* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Letztes Feedback






8. Dezember 2010, DER Morgen! wieder einmal...

Morgens in der Kälte aufzustehen ist echt hart. Aber das kommt davon, wenn man mit offenem Fenster einschläft.

Nachdem mein Wecker zum 10mal geklingelt hat, merke ich langsam, dass mein Freund ja schon weg ist. Phuu..  echt hart..

Um 5Uhr früh aufzustehen, um den Fussballmatch Fc Bayern gegen Fc Basel sehen zu können. Aber so sind sie: unsere geliebten Männer. :-)

 Der Wecker klingelt zum 15. Mal. Endlich beschliesse ich aufzustehen. Blöderweise genau im falschen Augenblick, den meine Katze flizt genau in diesem Moment in mein Zimmer, ich steh auf ihren Schwanz, sie springt mir die Beine hoch und ich fall hin. Humpelnd versuche ich ins Badezimmer, verbinde mir mein lediertes Bein mit tonnenweise Pflaster und schlüpfe wieder unter die Bettdecke.

 Weckergeschälle Nummer 20! Ja, ich liege wieder im Bett. Das kann ja unmöglich ernst gemeint gewesen sein, dass mein Tag SO beginne soll.

Leider habe ich dadurch, dass ich nicht dann aufgestanden bin, als ich sollte nur noch 10min Zeit um wieder aufzustehen, mich anzuziehen, zu schminken, frisieren und zur arbeit zu gehen. Was, wie alle wissen, so gut wie unmöglich ist.

 

8.12.10 23:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung